Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 50,00 €!
229 – Der Weg der Stille

12,00 

Der Weg der Stille - Band 229 der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov aus dem Prosveta Verlag. Taschenbuch mit 176 Seiten. 12,00 Euro.

229 – Der Weg der Stille

12,00 

Band 229 aus der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov

12,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Artikelnummer: 229 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Der Weg der Stille – Band 229 der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov

Rückentext des Buches „Der Weg der Stille“:
»Wer glaubt, die Stille spiegle nichts anderes als die Einöde wieder, die Leere, das Ausbleiben jeder Aktivität, jedes Schaffens, mit einem Wort das Nichts, täuscht sich sehr! Stille ist nicht immer gleich Stille, allgemein gesprochen gibt es zweierlei Stille; die Stille des Todes und die des höheren Lebens. Eben diese Stille des höheren Lebens sollte man begreifen und von ihr ist hier die Rede. Diese Stille hat mit Trägheit nichts zu tun; sie ist im Gegenteil ein Schaffen, eine intensive Tätigkeit, die sich in tiefer Harmonie abspielt. Diese Stille stellt auch keine Leere, keinen Mangel dar, sondern eine Fülle, eine ähnliche Fülle, die zwei einander tief liebende Menschen spüren: diese erlebte Liebe ist so tief dass sie sie weder durch Gesten noch Worte veranschaulichen können. Die Stille ist eine Eigenschaft des Innenlebens.«

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Inhalt:

  1. Lärm und Stille
  2. Die Verwirklichung der inneren Stille
  3. Lasst eure Sorgen vor der Tür
  4. Eine Übung: in Stille essen
  5. Die Stille, ein Energiespeicher
  6. Die Bewohner der Stille
  7. Harmonie als Voraussetzung der inneren Stille
  8. Die Stille, Voraussetzung für das Denken
  9. Suche nach der Stelle, Suche nach dem Zentrum
  10. Menschliches und göttliches Wort
  11. Das Wort eines Meisters in der Stille
  12. Stimme der Stille, Stimme Gottes
  13. Die Offenbarungen des Sternenhimmels
  14. »Das stille Kämmerlein«

Zusätzliche Information

Gewicht 176 g
Größe 18 x 11 x 1.2 cm
ISBN

978-3-89515-055-5

Seiten

176

Umschlag

Paperback