Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 50,00 €!
236 – Weisheit aus der Kabbala

12,00

Weisheit aus der Kabbala - Band 236 der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov aus dem Prosveta Verlag. Taschenbuch mit 208 Seiten. 12,00 Euro.

236 – Weisheit aus der Kabbala

12,00

Band 236 aus der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov

12,00

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Art.-Nr.: 236 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Weisheit aus der Kabbala – Band 236 der Reihe Izvor von Omraam Mikhael Aivanhov

Rückentext des Buches „Weisheit aus der Kabbala“:
»Es gibt ein Bild, das uns annähernd eine Vorstellung von Gott geben kann: das der Elektrizität, um Licht zu haben, um uns zu wärmen und um alle möglichen Geräte anzutreiben. Aber wie vorsichtig muß man sein, um keine Unfälle zu provozieren! Ein direkter Kontakt mit der Elektrizität kann tödlich sein, denn sie ist eine Energie von gewaltiger Kraft. Um sie bis zu uns zu leiten und sie ohne Gefahr nutzen zu können, muss man sie mit Hilfe von Transformation kanalisieren. Genauso ist es mit Gott. Ihn kann man mit reiner Elektrizität vergleichen, die nur über Transformatoren zu uns herabkommen kann. Diese Transformatoren sind die unzähligen lichtvollen Wesen, die den Himmel bevölkern und die die Überlieferung Engelshierarchie genannt hat. Durch sie empfangen wir das göttliche Leben und durch sie können wir mit Gott in Verbindung treten.«

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Das Buch »Weisheit aus der Kabbala« unterscheidet sich wesentlich von anderen, die man zum Thema »Engel« findet. Es unterscheidet sich auch von den rein intellektuellen Erklärungen, die gewöhnlich zur Kabbala gegeben werden. Der Sephirotbaum oder Lebensbaum ist ein unverzichtbarer Wegweiser für all jene, die der Kaballa mit Respekt und Ehrfurcht näher kommen und sich mit den Engelshierarchien und erhabenen Wesenheiten verbinden möchten.

»Warum soll man nicht den Tag morgens beim Aufstehen mit dem Gedanken an all diese Lichtgeschöpfe beginnen, die zwischen der Erde und dem Thron Gottes auf- und absteigen. Euer ganzer Tag wird davon erleuchtet sein. Denkt an sie, verbindet euch mit ihnen, betrachtet sie in eurem Herzen und in eurer Seele und sprecht ihre Namen aus. Wenn ihr einen Namen in eine Menschenansammlung ruft, dreht die gerufene Person sich um. Dasselbe gilt für die Wesen der unsichtbaren Welt. Wenn ihr sie bei ihrem Namen ruft, halten sie inne und blicken auf euch. Auf diese Weise könnt ihr mit ihnen in Verbindung kommen. Indem ihr euch der Wirklichkeit dieser Wesen, die euch übertreffen, immer mehr bewusst werdet, nehmt ihr deren Tugenden in euch auf, ihr werdet lebendiger und weiser und bereichert eure Innenwelt.« (Auszug aus dem Buch, Seite 52)

Wenn wir den Wunsch haben, uns Gott zu nähern, dürfen wir uns, dem Autor folgend, nicht damit begnügen, mystische Gefühle zu empfinden oder bestimmte Regeln zu befolgen. Wir brauchen auch ein tiefes Verständnis für das Universum und seine Bewohner. Der Sephirotbaum gibt uns dafür eine systematische Erklärung. Er ist eine Synthese des Universums, der Schlüssel, der es uns ermöglicht, die Mysterien der Schöpfung zu entziffern. Das sichtbare Symbol ist ganz einfach, aber der Inhalt ist unerschöpflich.

Omraam Mikhael Aivanhov gibt eine klare Beschreibung der zehn Sephirot oder Regionen, der Farben und göttlichen Qualitäten, die sie repräsentieren, und der Tugenden und Kräfte, die wir mit ihrer Hilfe erlangen können. Wir erfahren, wie jede Region mit dem unterschiedlichen Namen Gottes und der entsprechenden göttlichen Eigenschaft, bewohnt von einem Orden lichtvoller Geister unter der Führung eines Erzengels, verbunden ist.

Um uns zu helfen, mit diesen erhabenen Wesenheiten Kontakt aufzunehmen und uns mit ihnen zu verbinden, beinhaltet dieses Buch eine farbige Illustration der zehn Sephirot. Jede einzelne Sephira wird durch fünf Namen identifiziert: Durch den Namen Gottes, den Namen der Sephira selbst, den Namen des Oberhauptes des Engelsordens, den Namen des Engelsordens selbst und den Namen des dazugehörigen Planeten. Diese Namen sind in lateinischer und hebräischer Schrift, mit deutscher Übersetzung ihrer Bedeutung, angeführt.

Wer sich auf die wundervolle Reise begeben möchte, die spirituellen Regionen des Universums durch Meditation zu erforschen, findet mit dem Buch „Weisheit aus der Kabbala“ eine Quelle der Inspiration und Hilfe.Das heilige Wissen der Kabbala ermöglicht wahrhaft Suchenden große Fortschritte in ihrer spirituellen Arbeit:

»Kein anderes Bild übertrifft den Lebensbaum. Lasst euch von ihm leiten und eure Gedanken werden nicht mehr ziellos umherirren und je mehr ihr euch darin üben könnt und es versteht, auf diesem Weg voranzuschreiten, desto mehr Segen wird euch zuteil Wenn ihr euch oft mit dem Lebensbaum beschäftigt, werdet ihr Lichter in euch anzünden und diese Lichter werden euch nicht nur leuchten, sondern euch auch reinigen, stärken, beleben und schöner machen.« (Auszug aus dem Buch)

 

Inhalt:

  1. Vom Menschen zu Gott: der Hierarchiebegriff
  2. Darstellung des Lebensbaumes
  3. Die Engelshierarchien
  4. Die Namen Gottes
  5. Die Sephiroth der Mittelsäule
  6. Ain Soph Aur: Licht ohne Ende
  7. Die Materie des Universums: das Licht
  8. »Als der Ewige den Kreis zog über den Fluten der Tiefe
  9. Das Reich Gottes gleicht einem Senfkorn
  10. Die kosmische Familie und das Mysterium der Heiligen Dreifaltigkeit
  11. Der Körper des Adam Kadmon
  12. Malkuth, Jesod, Hod, Tiphereth; die Erzengel und die Jahreszeiten
  13. Der Sephirothbaum, Symbol der Synarchie
  14. Jesod: die Grundlagen des spirituellen Lebens
  15. Binah
  16. Chokmah, das Schöpferwort
  17. Jesod, Tiphereth, Kether: die Sublimierung der Sexualkraft
  18. Das Gebet Salomons

Zusätzliche Information

Gewicht 232 g
Größe 18 x 11 x 1.4 cm
ISBN

978-3-89515-081-4

Seiten

208

Umschlag

Paperback