Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 50,00 €!
303 – Die Atmung – Spirituelle Dimensionen…

4,00 

Die Atmung - Spirituelle Dimensionen und prak. Anwendungen. Band 303 der Reihe Broschüren von Omraam Mikhael Aivanhov aus dem Prosveta Verlag. 48 Seiten. 4,00 Euro.

303 – Die Atmung – Spirituelle Dimensionen…

4,00 

Band 303 aus der Reihe Broschüren von Omraam Mikhael Aivanhov

4,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Art.-Nr.: 303 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Die Atmung – Spirituelle Dimensionen und praktische Anwendungen.

Rückentext der Broschüre „Die Atmung – Spirituelle Dimensionen und praktische Anwendungen“:
»Einatmen, ausatmen… Einatmen, ausatmen… diese Wechselbeziehung zwischen Ebbe und Flut ist der Schlüssel zu allen Rhythmen des Universums. Versucht ihr, sie bewusst in euch wahrzunehmen, dann werdet ihr mit der kosmischen Harmonie verbunden und allmählich spüren, wie die eigene Atmung in der Atmung Gottes mit eingeschlossen ist.«

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Auszug aus Teil 1:

Der Genesis nach soll Gott den Menschen aus dem Staub der Erde geschaffen haben. So wurde das hebräische Wort »aphar« übersetzt. Eigentlich bedeutet das Wort »aphar« Asche. Die Übersetzung durch »Staub« oder »Asche« impliziert jedoch einen Bedeutungsunterschied. Hat Gott die Asche als Ausgangspunkt für die Erschaffung des Menschen auserwählt, so versteht man darunter, dass vorher etwas verbrannt wurde, dass ein verbrannter Stoff also zur Erschaffung des Menschen gedient hat.

Dann heißt es weiter: »Gott hauchte ihm Lebensodem in die Nase; so ward der Mensch ein lebendes Wesen.« Das Leben des Menschen begann also mit der Atmung, durch die Luft, die Gott ihm eingehaucht hat. Für jeden Menschen fängt das Leben mit dem Atem an, mit dem ersten Atemzug. Um zu den Bewohnern dieser Erde zu zählen, muss ein Kind bei der Geburt zuerst atmen: Es macht seinen kleinen Mund auf und schreit; dann freuen sich alle und denken: »Wie schön, es lebt wirklich!« Das irdische Leben des Menschen beginnt mit dem Atem, mit der ersten Einatmung. Dank dieser ersten Einatmung füllt sich die Lunge mit Luft und setzt sich in Bewegung: Daraus entsteht das Leben. Viele viele Jahre später, wenn von jemandem gesagt wird, er habe seinen letzten Seufzer ausgehaucht, versteht jeder, dass er verstorben ist. Der Atem ist der Anfang und das Ende. Das Leben beginnt also mit dem Einatmen und endet mit dem Ausatmen.

Das Leben ist das größte Geheimnis. Wie viele Denker und Forscher haben versucht, es zu ergründen! Der esoterischen Überlieferung nach soll es Zauberer gegeben haben, denen es gelungen sei, winzige Wesen zu schaffen, ihnen Leben zu verleihen und sie mit gewissen Arbeiten zu beauftragen. Wie viel Wahrheit steckt dahinter?… Das Interesse, das die Menschen immer wieder für das Geheimnis des Lebens gezeigt haben, ist nicht zu bezweifeln.

In Wirklichkeit steckt das ganze Geheimnis des Lebens in der Atmung. Das Leben ist aber weder in der Luft selber noch in dem Atem vorhanden. Es entsteht aus einem der Luft überlegenen Element, für welches die Luft selber eine Nahrung ist: das Feuer. Ja, das Leben ist im Feuer, in der Wärme; und die Luft ist da, um das Feuer zu erhalten. Das Leben sitzt im Herzen; das Herz ist es, das das Leben wie ein Feuer enthält, und die Lunge ist wie ein Blasebalg, der das Feuer ständig unterhält. Der Ursprung, die Ursache des Lebens ist also das Feuer, das durch die Luft, seine Schwester, entfacht und erhalten wird. Mit dem letzten Atemzug, mit dem letzten Hauch geht das Feuer aus.

Zusätzliche Information

Gewicht 50 g
Größe 18 x 11 x 0.4 cm
ISBN

978-3-89515-059-3

Seiten

48

Umschlag

Paperback