Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 50,00 €!
50511 – Gedanken für den Tag 2011

6,00 

Gedanken für den Tag 2011 - Ausgabe für das Jahr 2011 aus der Reihe Gedanken für den Tag mit Zitaten von Omraam Mikhael Aivahov aus dem Prosveta Verlag.

50511 – Gedanken für den Tag 2011

6,00 

Einen Text für jeden Tag des Jahres von Omraam Mikhael Aivanhov

Auf Lager

6,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Art.-Nr.: 50511. Kategorie: . Stichworte: , .

Gedanken für den Tag 2011 – Ausgabe für das Jahr 2011 aus der Reihe Gedanken für den Tag

Preisreduziert, da es sich um einen alten Jahrgang handelt. Nur solange Vorrat reicht.

Das Buch »Gedanken für den Tag« enthält für jeden Tag des Jahres einen schönen, prägnanten Text aus dem Werk von Omraam Mikhael Aivanhov. Es ist ein wertvoller Begleiter durch das Jahr, der jeden Tag bereichern kann. Auch ist es als Meditationshilfe und als Geschenk gut geeignet. Das Buch erscheint jährlich mit neuen Texten und ist unser Bestseller.

Auszug aus dem Inhalt:

22. Mai
Warum sind die Menschen so undankbar? Sie sind undankbar dem Schöpfer gegenüber, der ganzen Natur gegenüber, den anderen gegenüber… Sie erinnern sich in ihrem täglichen Leben nur an das, was ihnen fehlt oder missfällt, und sehen nicht, wie viel es zu danken gäbe. Dabei gibt es enorm viel Grund zur Dankbarkeit. Wer auf dem Weg der Weiterentwicklung vorankommen möchte, muss die Dankbarkeit erlernen, denn dank ihr wird er eines Tages den Schlüssel für die Verwandlung der Materie erlangen. Versucht das gut zu verstehen: Wenn ihr zu danken wisst, so wird die Natur der Elemente, die eure Materie bilden, anders sein; sie wird empfindsamer, feiner, widerstandsfähiger und ihr werdet fühlen, dass eure psychischen und sogar auch eure körperlichen Organe eine bessere Arbeit leisten.

22. Juli
Da ist jemand, der sich entschließt, in sein Leben Ordnung und Disziplin zu bringen. Er glaubt, er brauche einen Meister und sagt sich: »Ich möchte einem Meister begegnen, dem größten aller Meister, denn nur unter diesen Umständen werde ich ein spirituelles Leben beginnen.« Und er macht sich auf nach Indien oder sonst wohin, immer auf der Suche nach diesem außergewöhnlichen Meister.

Ich möchte niemanden daran hindern, den größten Meister zu suchen, aber es gibt dennoch ein paar Dinge, die so ein unwissender und eitler Mensch wissen sollte. Wenn er nicht bereits innerlich an einem Verständnis dafür gearbeitet hat, was ein geistiger Meister ist, wie man ihn betrachten soll, wie man das, was er lehrt, schätzen und anwenden soll, dann ist es besser für ihn, einem großen Meister erst gar nicht zu begegnen. Warum? Er wird nur ständig Anstoß an ihm nehmen, von allen möglichen Widersprüchen erfasst werden und genauso schwach und unwissend bleiben wie zuvor. Kümmert euch also nicht darum, ob ein Meister größer oder kleiner ist, sondern allein um die Art und Weise, wie ihr seine Lehre verstehen werdet.

Gewicht 240 g
Größe 16 x 10 x 2 cm
ISBN

978-3-89515-511-6

Seiten

400

Umschlag

Paperback